garten heimat logo

Stachelbeeren schneiden – Zeitpunkt und Anleitung

Stachelbeeren im Garten
Stachelbeeren im Garten
Quelle: © garten-heimat.de
Juli 18, 2022
-
von
Kevin Schlosser
Sie schmecken himmlisch und brauchen sich in puncto Gesundheit nicht zu verstecken. Stachelbeeren sind sie eine wahre Genugtuung für Körper und Seele. Wir erklären Ihnen, wie Sie beim Schneiden das Optimum aus den Beeren herausholen.

Stachelbeeren schneiden – dieser Zeitpunkt ist der Richtige

Damit die Früchte gut gedeihen und Sie üppige Erträge einfahren können, sollten die Sträucher rechtzeitig und korrekt beschnitten werden.

Anders als beim Himbeeren schneiden, werden sie von erfahrenen Gärtnern, erst im zeitigen Frühjahr zurückgeschnitten. So lässt sich die Wuchsrichtung der Zweige besser erkennen.

ACE Schutzhandschuhe für Gartenarbeiten (3 Paar)*
  • Wasser- und schmutzfeste Innenbeschichtung
  • Für grobe und feine Gartenarbeit geeignet
  • Dank Grip fester Halt

Letzte Aktualisierung am 11.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Allerdings sollte der Schnitt bis spätestens Anfang März erfolgt sein, da sich die Pflanze in dieser Phase auf den Austrieb vorbereitet. In diesem Stadium können frische Schnittstellen ihr Wachstum beeinträchtigen und sie anfälliger für Schädlinge und Pilze machen.

Darum ist ein Schnitt lohnenswert

Die meisten Gärtner sind sich einig, dass der regelmäßige Schnitt die Ernte erhöht. Durch das Entfernen der alten Triebe und Blätter können die Pflanzen mehr Kraft in junge Triebe stecken.

Ebenso fördert das Beschneiden eine buschige Wuchsform, was wiederum dazu beitragen kann, Schädlinge und Krankheiten fernzuhalten. Der Aufwand lohnt sich, da Sie Ihren Strauch gesund halten und Sie im Gegenzug mit einer ergiebigen Ernte belohnt werden.

Anleitung zum Schneiden der Stachelbeere

Es gibt einige Feinheiten, die Sie beim Schneiden der Stachelbeere beachten müssen. Auf welche Details Sie ein Auge halten sollten, verraten wir Ihnen jetzt.

Welches Werkzeug eignet sich zum Schneiden?

Zum Schneiden der Stachelbeere eignet sich eine Gartenschere als auch ein Messer. Wichtig ist, dass Ihre Hilfsmittel scharf sind, damit eine saubere und glatte Schnittstelle entsteht.

Dadurch verschließen die Schnittwunden besser und bieten deutlich weniger Angriffsfläche für Schädlinge und Pilzbefall.

Stachelbeere Frucht
Quelle: © garten-heimat.de

Was ist beim Schneiden zu beachten?

Zunächst entfernen Sie kranke Triebe sowie altes Holz.

Tipp: Zweige, die ineinander greifen, sollten Sie ebenfalls zurückschneiden. Dadurch sorgen Sie für eine lichte Wuchsform, die sich positiv auf Ihre Ernte auswirkt.

Danach wird der Strauch auf zwei Drittel seiner Größe zurückgestutzt. Dabei sollte man Triebe, die sich überlappen und aneinander reiben, unbedingt entfernen.

So unterbinden Sie, dass sich die Pflanze Verletzungen zu ziehen kann und das Wachstum eingeschränkt wird.

Ein sinnvoller Schnitt sollte zudem immer unmittelbar über einer Knospe erfolgen. So wird die Entstehung von unnötigem Totholz präventiv verhindert.

In den Folgejahren werden alte Triebe, nach und nach entfernt. So lassen Sie neuen Raum entstehen, indem sich die jungen Triebe entfalten können. An jedem Haupttrieb sollten Sie drei bis vier einjährige Seitentriebe verschonen. An Ihnen gedeiht noch im selben Jahr das fruchtige Powerfood.

Der Verjüngungsschnitt und seine Vorzüge

Ein Verjüngungsschnitt sollte immer dann durchgeführt werden, wenn die Pflanze stark verzweigt ist und kaum noch Blüten bildet. Auch wenn die Triebe sehr dünn sind, ist ein Rückschnitt oft ratsam.

Durch den Schnitt wird die Pflanze angeregt, neue Zweige zu bilden, die dicker und solider sind. Die regelmäßige Umsetzung sorgt für kräftige Haupttriebe und eine prächtige Krone.

COMPO Beeren Langzeitdünger in Bio-Qualität*
  • Verorgt Beerenpflanzen natürlich schonend für 5 Monate
  • Schafwolle als Dünger-Bestandteil für extra Nährstoffe
  • Auch für Kern- und Steinobst geeignet

Letzte Aktualisierung am 11.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ausreichend Wasser für gut wachsende Zweige

In den ersten Tagen nach dem Schnitt sollten Sie ausreichend Wasser bereitstellen. Insbesondere in den heißen Sommermonaten von Juni bis August. Eine gute Düngung ist ebenso ratsam, da die Pflanze nach dem Schnitt viel Kraft benötigt, um sich zu regenerieren.

garten-heimat-newsletter-cover
Premium Produkte auf Amazon

Letzte Aktualisierung am 11.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Premium Produkte auf Amazon

Letzte Aktualisierung am 11.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Newsletter
garten-heimat-newsletter-cover
*Transparenz ist uns wichtig: Diese Seite finanziert sich über Werbung und Produktempfehlungen. Weiterführende Links auf dieser Webseite sind u.a. sogenannte Affiliate-Links. Wenn auf so einen Affiliate-Link geklickt und eingekauft wird, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich dabei nicht. Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.
Copyright © 2022 garten-heimat.de
starmagnifiercrosschevron-down