garten heimat logo
garten heimat badge logo

Rhabarber richtig anpflanzen und ernten - so klappt's!

Rhabarber ist hierzulande eine der beliebtesten Pflanzen im Nutzgarten. Kein Wunder – Rhabarber ist eine unkomplizierte Dauerkultur mit wenigen Ansprüchen, die von Jahr zu Jahr mehr Erträge bringt. Meistens wird Rhabarber wie Obst in Süßspeisen, Kompott oder Kuchen verarbeitet, obwohl die Pflanze ein Gemüse ist.

Oktober 13, 2021
Emma von garten-heimat
junger Rhabarber im Garten
junger Rhabarber im Garten
Quelle: © garten-heimat.de

Der richtige Zeitpunkt zum Rhabarber pflanzen

Die beste Pflanzzeit für junge Rhabarberpflanzen ist im Frühjahr von März bis April sowie im Herbst von September bis Oktober, da zu diesen Zeitpunkten die Knospen noch nicht austreiben.

Es gibt mittlerweile auch Rhabarbersorten die ganzjährig gepflanzt werden können. Sollen von bereits vorhandenen älteren Pflanzen abgetrennte Wurzelstücke gepflanzt werden ist der beste Zeitpunkt dafür der Herbst.

Jede ausgewachsene Rhabarberpflanze braucht etwa einen Quadratmeter Platz im Beet.

Letzte Aktualisierung am 28.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

So bestimmen Sie den idealen Standort

Der natürliche Standort des Rhabarbers ist auf nährstoff- und humusreichen sowie feuchten Auenböden. Im Garten bevorzugt die winterharte Staude deshalb einen möglichst nahrhaften und gleichmäßig feuchten Standort.

Sandböden, welche im Sommer leicht austrocknen, mag Rhabarber auch sehr gerne. Rhabarber braucht nicht unbedingt einen vollsonnigen Standort, sondern gibt sich auch mit einem Platz im Halbschatten zufrieden. Zu schattig sollte Rhabarber allerdings nicht stehen, da die Stiele dann sehr dünn bleiben.

Gut zu wissen: Entscheiden Sie sich bei der Standortwahl mit Bedacht, da das Umpflanzen des Rhabarber vermieden werden sollte.

Wenn die Rhabarberstaude im Gemüsebeet mit anderen Pflanzen zusammen gedeihen soll, sollte man auf die richtigen Pflanzennachbarn achten. Rhabarber verträgt sich zum Beispiel sehr gut mit Bohnen, Erbsen, Spinat, Kopf- und Pflücksalat sowie Kohlrabi. Rhabarber lässt sich auch gut neben Erdbeeren, Fenchel, Möhren, Radieschen oder Rote Beete pflanzen.

Rhabarber im Topf kultivieren

Grundsätzlich ist ein Anbau von Rhabarber auch im Topf möglich. Die Pflanzen sollten direkt nach dem Kauf in ein ausreichend großes Pflanzgefäß umgetopft werden. Wird die Rhabarberpflanze zu groß muss sie in einen größeren Topf oder bestenfalls ins Beet gepflanzt werden.

Rhabarber anpflanzen und pflegen

Der Platz, an dem der Rhabarber angepflanzt wird, sollte sorgfältig und mit Weitsicht ausgewählt werden. Da diese mehrjährige Gemüsesorte schneller mehr Ertrag bringt, wenn sie ungestört am gleichen Standort wachsen kann, sollte sie möglichst nicht umgepflanzt werden. Dabei sollte man für rotfleischige Sorten wie „Holsteiner Blut“ etwa einen Quadratmeter Fläche im Beet einplanen. Grünfleischige Sorten wie „The Sutton“ brauchen noch etwas mehr Platz.

Gepflanzter Rhabarber im Garten
Quelle: https://pixabay.com/de/photos/rhabarber-pflanze-garten-rhabarber-1406455/

Ist der richtige Standort gefunden geht es ans Vorbereiten des Bodens. Dieser sollte tiefgründig umgegraben und gründlich von Wurzelunkräutern befreit werden. Sandböden sollten zusätzlich durch das Einarbeiten von reichlich Laubhumus aufgewertet werden, da dies die Wasserspeicherkapazität erhöht.

Wichtig: Die Blätter niemals abschneiden, sondern an der Ansatzstelle herausreißen, am besten unter leichtem Drehen und mit einem kräftigen Ruck.

Nachdem die frisch gepflanzte Rhabarberpflanze kräftig angegossen wurde, wird ringsherum reifer Kompost gemischt mit Hornspänen (je Quadratmeter drei Liter reifer Kompost und drei Handvoll Hornspäne) flach in den Boden eingearbeitet. Um den Wurzelbereich des Rhabarbers vor dem Austrocknen zu schützen, wird er mit kompostierter Rinde abgedeckt.

Pflegetipps

Während der Hauptwachstumsphase im Mai brauchen Rhabarberpflanzen reichlich Nährstoffe und Wasser. Im März wird Rhabarber mit reifem Kompost und Hornspänen gedüngt, genau wir nach dem Pflanzen. Eine zweite Düngung erfolgt nach der letzten Ernte Ende Juni, diesmal mit einem organischen Gemüsedünger. Bei trockener Witterung ist es wichtig, die Rhabarberstauden reichlich zu gießen, da die Pflanze bei Wassermangel nur wenig Zuwachs hat. Zwischen April und Maizeigen sich die ersten Blütenansätze.

Dehner Bio Hornspäne mit Langzeitwirkung, für Balkon- und Gartenpflanzen, 2.5 kg, für ca. 25 qm*
  • 100 Prozent Horn, natürlicher Stickstoff-Dünger
  • 14 Prozent organisch gebundener Stickstoff
  • Stärkt die Widerstandskraft Ihrer Pflanzen

Letzte Aktualisierung am 28.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Rhabarberblüten sind nicht nur dekorativ, sondern auch essbar und bei Insekten sehr beliebt. Wer allerdings viele Rhabarberstängel ernten will, sollte die Blütenansätze herausbrechen, da sie das vegetative Wachstum des Rhabarbers schwächen. Ab Oktober tritt die Pflanze in die Ruhephase ein, die Blätter werden Gelb und ziehen ein. Ab diesem Zeitpunkt braucht der Rhabarber keine besondere Pflege mehr. Auch ein Winterschutz ist nicht notwendig, da die Staude extrem frosthart ist.

Erntezeit beachten und Rhabarber ernten

Grundsätzlich gilt bei Rhabarber, dass neue Pflanzen nicht vor dem zweiten oder dritten Standjahr geerntet werden. Aber dieses Warten macht sich bezahlt, denn je mehr Blätter junge Rhabarberpflanzen tragen, desto schneller wachsen sie zu stattlichen Stauden heran. Die Ernte fällt dann dementsprechend ab dem dritten Jahr größer und mit kräftigeren Blattstielen aus. Je nach Region haben die Blattstiele ab Anfang bis Mitte Mai eine gewisse Stärke. Dann beginnt die Erntezeit.

Tipp: Wer eher ernten will, kann den Rhabarber vortreiben. Dazu wird im zeitigen Frühjahr ein Folien- oder Vliestunnel über die Rhabarberstaude aufgestellt.

Pro Saison sollte maximal die Hälfte der Blätter geerntet werden, da die Staude sonst zu stark geschwächt wird. Ab Ende Juni ist die Erntezeit vorbei und der Rhabarber hat dann bis zur nächsten Saison Zeit, sich zu erholen. Ab diesem Zeitpunkt steigt der Gehalt an Oxalsäure im Rhabarber so stark an, dass er nicht mehr verzehrt werden sollte.
Takefuns Tunnelbögen, 6 Stück, hoher Garten-Stützrahmen, Gewächshaus-Reifen, Pflanzentunnel für Gartenstoff, Gartenpfähle, 120 cm lang, Stahl*
  • Hochwertiges Material: Hochwertiges Stahlrohr mit Kunststoffbeschichtung, rostet nicht leicht, kann für eine lange Zeit verwendet werden.
  • Design: Für Pflanzentunnel, Frostschutzabdeckung, Mini-Gewächshaus, bietet ideale Umgebung für schnelle Keimung und Wachstum junger Pflanzen.
  • Einfach anzuwenden: Wird komplett mit Ersatzteilen geliefert, die für den Aufbau benötigt werden. Waschbar, wiederverwendbar, platzsparende Aufbewahrung.

Letzte Aktualisierung am 28.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vom Rhabarber werden ausschließlich die Blattstiele verwendet. Die Blätter sind ungenießbar, können aber gut zum Mulchen um den Wurzelbereich der Staude verwendet werden. Um auch nach der Erntezeit noch Rhabarber genießen zu können, kann man das Gemüse einfrieren.

garten-heimat.de Magazin Cover
Premium Produkte auf Amazon

Letzte Aktualisierung am 28.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Premium Produkte auf Amazon

Letzte Aktualisierung am 28.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Newsletter
garten-heimat.de Magazin Cover
Jetzt kostenlos zum Newsletter anmelden!
Mit der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, unsere Werbematerialien zu erhalten und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Sie können sich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden.
*Transparenz ist uns wichtig: Diese Seite finanziert sich über Werbung und Produktempfehlungen. Weiterführende Links auf dieser Webseite sind u.a. sogenannte Affiliate-Links. Wenn auf so einen Affiliate-Link geklickt und eingekauft wird, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich dabei nicht. Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.
Copyright © 2021 garten-heimat.de
starchevron-down