garten heimat logo
garten heimat badge logo

Kirschlorbeer schneiden - wann und wie erfahren Sie hier!

Der Kirschlorbeer ist ein immergrüner Strauch mit attraktiven Blüten. Aufgrund seiner pflegeleichten Eigenschaften und seines schnellen Wuchses erfreut er sich bei Gartenbesitzern großer Beliebtheit. Wie auch bei allen anderen Hecken ist bei diesem Gehölz hin und wieder ein Schnitt notwendig. Wir stellen Ihnen Gründe, Zeitpunkt und Technik des Schneidens vor.
Juni 10, 2021
Emma von garten-heimat
Kirschlorbeer, der geschnitten werden muss
Kirschlorbeer, der geschnitten werden muss
Quelle: https://pixabay.com/de/photos/kirschlorbeer-strauch-pflanze-261162/

Warum der Kirschlorbeer geschnitten werden muss!

Es gibt verschiedene Punkte, die einen Schnitt des Kirschlorbeers begründen. Zunächst einmal spricht der rasche Wuchs des Kirschlorbeers für ein regelmäßiges Stutzen.

Das schnelle Wachstum des immergrünen Gehölzes ist einerseits von Vorteil, da es zeitnah zu einer blickdichten und formschönen Hecke für den Garten führt. Andererseits kann es sich gerade bei kleinen Gärten jedoch auch als nachteilig erweisen, da die Lorbeerkirsche in diesem Fall schnell zu viel Raum einnimmt.
Flora Boost Kirschlorbeerdünger flüssig - Flüssigdünger, Dünger für kirschlorbeer und Hecken, bis zu 200 Liter Gießwasser (1000 ml)*
  • ✅ Kirschlorbeer Pflanzen düngen wie die Profis
  • ✅ Stärkt die Wurzelbildung, die Nährstoffaufnahme und sorgt für schnelleren Wuchs
  • ✅ Saftig grüne Blätter und füllige Kirschlorbeer Sträucher

Letzte Aktualisierung am 25.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Beachten Sie: Das Wachstum des Gehölzes ist abhängig von der Sorte des Kirschlorbeers.

Ein Rückschnitt der Pflanze hilft Ihnen dabei, die gewünschte räumliche Form des Gartens zu erhalten. Darüber hinaus sind Formschnitte ebenfalls angebracht, um ein gepflegtes und akkurates Außenbild der Hecke sicherzustellen.

Je nach Sorte wächst das Gehölz unterschiedlich stark, wobei einige im Handel erhältliche Varianten zu starkem Wachstum neigen. Mithilfe von Schnitten bewahren sie die gewünschte Ästhetik der Hecke und sorgen für ein attraktives Aussehen Ihres Gartens.

Winterschäden mit Rückschnitten vorbeugen

Neben räumlichen und ästhetischen Gründen ist ein Formschnitt auch für ein gesundes Wachstum erforderlich.

Ein regelmäßiges Zurückschneiden des Kirschlorbeers fördert das Austreiben neuer Blätter, mit der Sie die Gesundheit des Gewächses erhalten. Darüber hinaus kann es im Winter sinnvoll sein, vertrocknete Blätter und Zweige abzuschneiden.

Gefrieren die Böden in der kalten Jahreszeit und scheint gleichzeitig die Sonne, stellen sich häufig Feuchtigkeitsmängel in der Hecke ein, denen durch rechtzeitiges Schneiden vorgebeugt werden kann. Braune Blätter zu stutzen hilft dem Gehölz daher auch gesundheitlich.
Angebot
COMPO Duaxo Universal Pilz-frei, Bekämpfung von Pilzkrankheiten an Obst, Gemüse, Zierpflanzen und Kräutern, Konzentrat inkl. Messbecher, 150 ml*
  • Hochwirksames, nicht bienengefährliches Mittel zur Bekämpfung Birnengitterrost, Kräuselkrankheit, Monilia, Blattflecken, Echten Mehltau und anderen Pilzkrankheiten an Obst, Gemüse und Kräutern,...
  • Vorbeugende und heilende Wirkung: Schutz vor beginnendem und Stopp von vorhandenem Befall, Auch Schutz des Neuaustriebs, Ideale Sofort- und Dauerwirkung dank optimaler Aufnahme des Wirkstoffs, Nicht...
  • Einfache Handhabung: Gleichmäßiges Besprühen der trockenen Blätter mit dem mit Wasser verdünnten Konzentrat (Häufigkeit der Anwendung je nach Krankheit), Anwendung mit handelsüblicher...

Letzte Aktualisierung am 25.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Kirschlorbeer schneiden?

Der ideale Zeitpunkt, um Kirschlorbeer zu schneiden, hängt von ihrem gewünschten Ergebnis ab. Unterschieden werden der einmalige und der zweimalige Schnitt.

Sofern Ihr Kirschlorbeer im Frühjahr und darüber hinaus ein natürliches bis leicht „wildes“ Erscheinungsbild abgeben soll, ist der einmalige Frühjahrsschnitt völlig ausreichend. Für den einmaligen Schnitt gilt der direkte Zeitraum nach der Blüte des Rosengewächses im Juni als optimal, da hier zum einen die Kraft des Gewächses wieder in das Blattwachstum übergeht, zum anderen die meisten brütenden Vögel bereits ausgeflogen sind.

Generell gilt: Wie beim Hortensie schneiden sind auch hier vereinzelte kleine Schnitte zur Erhaltung der Ästhetik empfehlenswert!

Wächst Ihr Kirschlorbeer sehr stark und wünschen Sie sich ein akkurates, gleichmäßiges Aussehen der Hecke, ist auch ein zweimaliger Schnitt empfehlenswert.

Der erste Schnitt findet in diesem Fall bereits im zeitigen Frühjahr zwischen Februar bis März statt, bevor die ersten neuen Triebe auftreten. Dieser Schnitt darf gerne etwas kräftiger ausfallen.

Ein weiterer Schnitt erfolgt in der Sommerzeit bis Anfang August und gestaltet sich aufgrund der Schonzeit vor allem als Pflegeschnitt. Wählen Sie möglichst keinen zu späten Zeitpunkt im Jahr, um dem Kirschlorbeer noch einmal die Chance zum gleichmäßigen Blattaustrieb vor dem Einbruch des Winters zu geben und Lücken zu vermeiden.

Neben diesen beiden grundlegenden Techniken kann das Rosengewächs für kleinere Korrekturen einzelner Äste und Zweige auch außerhalb der genannten Zeiträume geschnitten werden.

Wie sollte der Kirschlorbeer zurückgeschnitten werden?

Für den Schnitt sollte zunächst ein möglichst trockener Tag gewählt werden, da eine durch das Schneiden geschwächte Hecke bei gleichzeitig feuchtem Wetter anfälliger für Pilzkrankheiten ist. Das Wachstum in den Blättern wird durch das Zurückschneiden zusätzlich angeregt, sodass Ihr Gehölz im darauffolgenden Jahr wieder gut austreibt.

Für den Schnitt eignet sich eine scharfe Handschere besonders gut, wohingegen elektrische Scheren meist dem Laub schaden. Tragen Sie zum Schutz vor Hautreaktionen möglichst Handschuhe. Mit der Handschere werden die Zweige (mitsamt Blüten im Sommer) um einige Zentimeter zurückgeschnitten.

Angebot
Bosch Akku Heckenschere AHS 50-20 LI (1x Akku, 18 Volt System, Hublänge: 20 mm, im Karton)*
  • Die Akku-Heckenschere AHS 50-20 LI - mobil und schnell Hecken schneiden
  • Sägefunktion: Spezielle Zähne an der Vorderseite des Messers schneiden problemlos Äste mit bis zu 25 mm Durchmesser
  • Schnitte entlang von Mauern und Boden dank Messerschutz möglich

Letzte Aktualisierung am 25.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Junge Gewächse können auch etwas stärker gekürzt werden, sofern der Schnitt aufgrund des Vogelschutzes bis März erfolgt. Formschnitte sind aber prinzipiell ganzjährig erlaubt. Halten Sie die Schere leicht schräg und kappen sie Zweige bis kurz vor den verbleibenden Blättern bzw. Knospen ab.

Für einen guten Pflegeschnitt empfiehlt es sich , kranke oder alte Triebe bis kurz vor dem inneren Holz abzuschneiden. Dies gilt ebenso für sehr dicht bewachsene Hecken, bei denen durch ein Abschneiden älterer Äste mehr Licht an die Pflanze kommt.

Sie möchten weiterlesen? Dann schauen Sie doch mal bei dem Ratgeber zum Klee im Rasen entfernen vorbei!

Jetzt kostenlos zum Newsletter anmelden!
Mit der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, unsere Werbematerialien zu erhalten und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Sie können sich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden.
*Transparenz ist uns wichtig: Diese Seite finanziert sich über Werbung und Produktempfehlungen. Weiterführende Links auf dieser Webseite sind u.a. sogenannte Affiliate-Links. Wenn auf so einen Affiliate-Link geklickt und eingekauft wird, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich dabei nicht. Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.
Copyright © 2021 garten-heimat.de
starchevron-down